Prepper-DIY



Prepper DIY

(Download-Prepper-Info)


Wer sind Prepper

Der Begriff "Prepper" ist vom englischen "to be prepared" (vorbereitet sein) hergeleitet. Prepper sind Menschen, die sich gegen Katastrophen und Krisen aller Art schützen wollen. Dazu horten sie Nahrungsmittel und Güter. Private Krisenvorsorge und Selbsthilfe sind überlebenswichtig. Das Bundesamt für Befölkerungsschutz und Katastrophenhilfe empfiehlt allen Bürgern, sich für mindestens 14 Tage mit dem Nötigsten im Voraus zu versorgen.

"Preppen"

Für den Katastrophenfall rüsten und Hochwertige Lebensmittelprodukte für den Notfall einlagern. Stromunabhängiges Licht, kochen und heizen sind in einem Katastrophenfall wichtig.  




Wir tasten uns für den Ernstfall an die Bevorratung heran






Hochwasser, Blackout + Stromausfall, Quarantäne, Stürme, das Bewusstsein steigt


10 Jahre Krisenvorsorge für den Notfall

 Erste Hilfe-Box / Medikamente / Desinfektionsmittel / Reinigungs- und Pflegemittel / Wasser / Trinkwasser / Micropur Forte / 5 Liter + 10 Liter Wasserkanister Lebensmittelecht aus Kunststoff / Gaskartuschen / Gaskocher / Taschenlampen / Batterien / Weck Einkochgläser + Zubehör / Vorratsbehälter


Reis vakuumiert   +   Nudel vakuumiert

 2x 30 Liter Luftdicht / Wasserdicht / Lebensmittelecht



Foto: 2x 10 Liter Trinkwasser / Lebensmittelecht

Trinkwasser 100 Liter pro Woche für 2 Personen

Langzeitlebensmittel sind bis zu 25 Jahre haltbar









Privat-Fahrzeuge im Military-Look



URAL Motorrad



DKW Auto Union 24 V Allrad Geländewagen







Naturkatastrophen, Zerstörung





.

https://shadowred.hpage.com/ Alle Rechte vorbehalten / Peter von Chamier-Cieminski / Boffzen 2010-/-2021

Nach oben