Prepper DIY

 Unkalkulierbare Bedrohungen enden in eine lokale Katastrophe

 

Die Prepper-Bewegung 

Preppen für den Ernstfall: Die Idee "sich vorbereiten" auf den Ernstfall stammt aus den USA. Millionen Amerikaner gehören zu den Preppern und Doomsdayern, sie bereiten sich auf das Ende der Zivilisation vor, dort gleicht das Haus einer Festung. In den USA werden private, geheime, bombensichere unterirdische Luxusbunker gebaut um sich auf die Apokalypse vorzubereiten.Die Prepper-Szene ist weltweit verbreitet. Ausrüstung und Zubehör gibt es in Prepper-Shops.In den USA sind Prepper radikaler unterwegs als in Europa. Preppen ist ein Trend.
 
Was tun vor eine globale Katastrophe?
Für den Countdown zum Weltuntergang haben die Atommächte  Technik und Wirksamkeit ihrer Nuklearwaffen weiterentwickelt. Kriege zerstören das Leben vieler Menschen. Durch das anhaltende atomare Wettrüsten der Supermächte hat sich die politische Lage verschärft. Kriege, Bürgerkriege und Aufstände verunsichern die Menschen in Europa.Politische Konflickte und Kriege sind Ursache für Hunger und Elend. Russland stellt Raketen mit neuer Überschallgeschwindigkeit vor (2019). Eine Überschall-Avangard Rakete fliegt mit 33.333 Kilometer pro Stunde. China und die USA experimentieren ebenfalls an neuen Systemen. Nach der globalen Katastrophe folgt die lokale Katastrophe.
 
In Europa bereitet sich die Prepper-Szene auf Naturkatastrophen und den Krisenfall vor. Das Wort heißt Vorsorge. Systematisch werden "allzeit bereit" Vorräte angelegt. Am Ende ist doch jeder auf sich selbst gestellt. Es ist unwichtig welches Ereignis oder wann eine Katastrophe ausgelöst wird.Der Zivil- und Katastrophenschutz geht uns alle an. Bei Sirenenalarm Rundfunkgerät einschalten und auf Durchsagen achten. Die Deutsche Prepper-Szene rüstet auf. Vorsorgen schützt vor Sorgen.
 

ANGST REGIERT UNSER LAND

 
In Deutschland: Menschen fürchten sich vor Armut und Abstieg. Nepper, Schlepper, Bauernfänger und Crash-Propheten haben Hochkonjunktur. Die aktuelle politische Lage ist das Phänomen "Angst". Das Sicherheitsgefühl der Menschen hat sich geändert. Politik ist das Geschäft mit der Angst und Europa ist ein Spiel mit dem Feuer. Selbstschutz und Selbsthilfe ist eine wichtige Aufgabe für die Vorsorgeplanung unterschätzter Gefahren. Preppen ist kein Hobby sondern eine Einstellung. Wir leben in einer globalen verletzbaren Welt. Es gibt Bücher und Filme über das Überleben in Krisen- und Katastrophenfällen. Darin sind interessante Tipps zum Überleben, fernab vom Supermarkt, mit geringen Hilfsmitteln im Krisenfall mit Wasser und Nahrung ohne Angst zurechtzukommen. Angst ist ein Grundgefühl, ein wichtiges Warnsignal, wir leben in einer endlosen Spirale aus Sorgen und Änsten. Angst gehört zum Leben. Das Coronavirus "Lungenkrankheit" breitet sich beunruhigend in Europa aus. In Deutschland wurden neue Fälle bestätigt (Covid19).Wenn man entspannt durchs Leben geht, geht so manches an einem vorbei.
 
              
 
 

Krisenvorsorge Autark im Mittelalter

 
Hunger- und Kältetod im Winter. Durch fehlende Vorräte hatten Menschen im Mittelalter wenig Spielraum um zu Überleben. Es gab Krankheiten und Kriege. Menschen sind im Mittelalter an der Pest gestorben. 
 
 
Die schlimmsten Feinde im Mittelalter waren Hunger und Durst.Kellerräume und Erdmieten dienten der Vorratshaltung und wurden auf die Bedürfnisse der eigenen Familie  angepasst. Obst und Gemüse blieben so im Winter knackig und frisch. Das Überleben war schon eine große Herausforderung. Die Bauern führten ein armseliges und hartes Leben.
 
 
Jäger und Sammler:
Auch um 1800 waren die Menschen Jäger und Sammler. Die Menschen sammelten was die Natur hergab.
 
 
Ursachen und Folgen der gobalen Weltwirtschaftskrise vom 29. Oktober 1929. Es betraf alle großen Industrienationen weltweit. Sie war die tiefste Krise des Kapitalismus. Wie steht es um die Zukunft Europas? Wie gestaltet Europa seine Zukunft? 
 
Der heutige Landwirt erzeugt tierische und pflanzliche Produkte.Einige Bauernhöfe sterben, weil der Betrieb nicht mehr rentabel ist.
Der Dürresommer 2018 war ein Kernproblem. Durch den Rekordsommer 2018 erhöhten sich die Lebensmittelpreise bei Diskounter und  Supermärkte. Die Zeit der kleinen Preise ist vorbei. Versteckte Preiserhöhung durch Mogelpackungen sind beliebte Tricks der Hersteller. Die Masche hat System, weniger drin, gleicher Preis.
 

Krisenvorsorge   

Lebensmittel / Vorratshaltung

Langzeitlebensmittel & Krisenvorsorge für zu Hause. Um eine Krise zu überstehen ist das A & O eines Preppers ein Lebensmittelvorrat anzulegen. Prepper brauchen keine Hamsterkäufe,Prepper sind bereits vorbereitet.
 
Es gibt Gründe, ohne zu übertreiben, sich auf Notsituationen vorzubereiten. Krise bedeutet Kampf ums Überleben. Panikattacken kurze Aussetzer und Angstreaktionen wären die folge.Die Staatliche Ernährungsvorsorge trägt dazu bei Versorgungsengpässe zu überbrücken. An Streng geheimen Standorten in Deutschland lagern Lebensmittel für den Katastrophenfall.Das Ernährungsvorsorgegesetz EVG findet in Katastrophenfällen Anwendung. Kein Bargeld, kein Internet, keine Verkehrsregelung, kein Bus, keine Straßenbahn, alles Fiktion? nein. Was ist wenn Recht und Ordnung verschwinden?  Im Krisenfall bin ich auf mich allein gestellt.
 
Notvorrat, Outdoor-Nahrung, Trinkwasser. Haltbarmachen von Lebensmitteln und das austauschen von Lebensmittel in einem rotierendem System. Eine Strategieplanung ist von höchster Bedeutung um Gefahren frühzeitig  zu erkennen. Langlebige Lebensmittel gehören zu den sogenannten "Forever Foods"
 
Botschaft für die dunkle Zeit: Naturkatastrophen auf der ganzen Welt sind ein Problem, die Welt unterliegt dem ständigen Wandel. Der blanke Horror! Die Euro-Krise spaltet Europa. Volksaufstand und Ohnmacht der Mächtigen mit Langzeitfolgen. Hat die Diplomatie versagt? Was passiert wenn der Euro zerbricht? Wenn in Europa die Zinsen steigen bekämen viele Staten neue Probleme.Einfach aber effektiv vorausschauend unkompliziert Denken und Handeln.
 
Wer zahlt hier für wen?  Sicher ist: die kommende Generation zahlt drauf und die soziale Ungleichheit in Europa wird wachsen. Die Schuldenbremse bremst Deutschland aus. Die Inflation als Ausweg aus der Krise wird kommen.
 
 
 
   

Wetterextreme

 
 Hochwasser der Weser - Der Pegel der Weser steigt an
 
Auf Wetterextreme bestmöglich vorbereitet sein:
 
Extreme Wetterereignisse nehmen zu. Dazu gehören Stromausfälle, sintflutartige Regenfälle, Zerstörung von Strommasten, Schneechaos, Überschwemmungen und Schlammlawinen. Auch im Jahr 2018 hat sich der Klimawandel  in Deutschland bemerkbar gemacht. Hitzewellen, Gewitter und wolkenbruchartige Regenfälle sind häufiger geworden. 
 
 
 
Atomausstieg: Die Toten von gestern sind Mahnung für heute.
Spätestens Ende 2022 sollen alle Kernkraftwerke in Deutschland abgeschaltet werden. Ein Nachteil aller
Kernkraftwerke ist die Entstehung radioaktiver Abfälle. Reaktorunglücke in kerntechnischen Anlagen sind umfassend dokumentiert. Mit der Abschaltung eines Kernkraftwerks beginnt der Rückbau und die Entsorgung (Endlagerung). Atommüll strahlt noch viele tausend Jahre lang.
 
 
Der nächste Winter kommt bestimmt. Es wird ungemütlich durch Frost und Kälte.Allgemeine Maßnahmen zur Vorbereitung auf den kommenden Winter treffen. Man muß sich so Vorbereiten das bestimmte Mindestanforderungen an Haus oder Wohnung erfüllt sind.Niemand kann vorhersagen ob der kommende Winter eisig kalt und hart wird. Ab Temperaturen unter - 0º C wird es kritisch für die Haustechnik. Schäden  an Heizung, Wasser und Strom sind zu vermeiden.
 
 
Energie aus Holz: In Deutschland ist Holz der bedeutendste Energieträger und CO2-neutral. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff, effizient und Umweltfreundlich. Holz ist eine natürliche Energiequelle.
 
 
 
Energieversorgung in der Krise: Szenario,
In Deutschland sind die Stromkonzerne in eine Notlage. Alle netzbetriebenen Geräte funktionieren bei Stromausfall nicht mehr. Die Energieversorgung ist keineswegs gesichert. Blackout? es gibt Risiken.
 
 
 
Blackout  in Thüringen. Extremwinter 1978/79 in Oberhof, DDR. Es war einer der größten Stromkrisen. Die Energieversorgung brach zusammen, es kam zum Blackout. Die Braunkohleversorgung der Kraftwerke in der DDR brach zusammen. Bei Minus 25 Grad waren die Bürger in den Bezirken ca 24 Stunden vom Strom getrennt.
Blackout im Müsterland am 25. November 2005, durch starkem Schneefall und Sturm knickten die Hochspannungsmasten um. ca 250.000 Menschen in 25 Gemeinden waren ohne Strom. Menschen kamen in Notunterkünften.
Blackout in Berlin Treptow-Köpenick. Am 19.02.2019 waren ca. 30.000 Haushalte und Gewerbebetriebe in den Stadtteilen 24 Stunden ohne Strom. Auch zwei Blockheizkraftwerke gingen vom Netz.Menschen saßen vorrübergehend in Aufzügen fest.Nichts geht mehr. Kein Licht,kein Handyempfang keine Heizung.Eine Fremdfirma beschädigte bei Bauarbeiten ein kV Stromkabel.
Blackout in Argentinien und Uruguay. Am 16. Juni 2019 kam es zu einem massiver Blackout nach einer Störung im Verbindungssytem. ca 50 Millionen Bürger waren ohne Strom.Die Infrastruktur gilt als marode.
Bei Stromausfall kann der Strom  mit genormte Benzin, Gas- oder Diesel-Stromgeneratoren erzeugt  werden.Generatoren dürfen aber  nur im Freien benutzt werden.Safety first.
Blackout in Hamburg! Kurzzeitiger Stromausfall am 11.Juli 2019  in der Mönckebergstraße, die Altstadt, die Neustadt, Hauptbahnhof, Gewerbegebiete und  Haushalte. Ein Trafo-Ausfall gegen 14:30 Uhr war die Ursache.
Blackout in Manhattan! Stromausfall am 13. Juli 2019. ca 70000 Menschen saßen im Dunkeln. New York erlebte einen massiven Stromausfall.Zwei Stadtteile waren betroffen. Die Feuerwehr musste ausrücken um Menschen aus stecken gebliebenen Aufzüge zu retten. Ein brennender unterirdischer Transformator habe den Blackout verursacht.
Blackout  in Großbritannien! Am 09.August 2019 ist in London und Umgebung der Strom ausgefallen. Es waren  Tausende Haushalte,Züge und  Flughäfen betroffen. Grund der Panne waren zwei fehlerhafte Stromgeneratoren.Dauer der Panne ca 20 Minuten.
 
 
BLACKOUT, WENN ES IN DEUTSCHLAND DUNKEL WIRD
 
In Deutschland wird die Fahrt ab 2020 in Richtung Blackout mit hoher Geschwindigkeit zunehmen.Es könnte zu Flächenabschaltungen kommen. Energiewende? Die Gefahr eines Blackouts steigt und ist real, auch die Strompreise werden steigen.Die Folgen eines Blackouts wären dramatisch.Im Winter funktioniert die Heizung nur wenn Strom da ist. Tiere in Mastbetrieben sterben (ohne Lüftung und Kühlung), da die Futterversorgung nicht möglich ist. Was tun wenn die Energie ausfällt? Blackout kann sich über Wochen hinziehen. Risikofaktoren: Am Ende wartet das totale Chaos! Ein Stromausfall ist kein Notruf (Polizei oder Feuerwehr), sondern die örtliche Störungshotline anrufen. Ein Handy ist bei einem Stromausfall eine Alternative.
 
 
Strom ist für uns selbstverständlich. Was wären die Folgen, wenn der Strom regional über einen längeren Zeitraum ausfällt. Nichts geht mehr. Chaos und Unruhen in der Bevölkerung sind die Folge. Eine optimale Lösung ist ein normgerechter Notstromgenerator für den Ernstfall. Ein 3- kW Generator ist das ideale Gerät zur Krisenvorsorge.Im Blackout-Fall sind alle Läden und Supermärkte geschlossen.
 
 
 
 
Die unterschätzte Gefahr
 
 
Der Katastrophenfall:
Menschen sind bei klimawandelbedingte Naturkatastrophen extremen Gefahren ausgesetzt.Tote und vermisste Personen sind die Folge.Ohne seriöse Hilfsorganisationen wären wir völlig hilflos.Viele Menschen geraten durch Katastrophen in Not. Katastrophenfälle können jeden treffen. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Der Katastrophenschutz in Deutschland ist Ländersache. Wen kümmert es wenn ich meine Ersparnisse für Überlebensvorräte ausgebe. Narungsmittelunabhängigkeit während der Krise ist  aber notwendig. Ist Prepping sinnvoll? ich meine ja. 
 
 
 
 
 Am Ende des Tunnels:
Die Welt dreht sich weiter und ich sehe Licht am Ende des Tunnels.Wie man den Weg aus der Katastrophe für sich findet ist jedoch wichtig. Alle Wege führen nach Rom,es ist nicht nur eine Redewendung. Um zum Ziel zu kommen gibt es noch andere Wege. Ein persönlicher Erfolgsfaktor braucht klare Regeln.Wichtig ist die Situation analysieren und sich einen Plan zurechtlegen.
 
Auswahl von persönlicher ABC Schutzausrüstung für den Prepper im Notfall!
Schutzanzug, Helm, Schutzhandschuhe,Warnkleidung,Regenschutz, Kälteschutz,Augen- und Gesichtsschutz sind notwendige Hilfsmittel für den Einsatz einer bestimmten Gefahrengruppe.
 
EDC : Every Day Carry
Ein relevanter täglicher Begleiter ist das EDC-Kit mit eine kleine Kollektion von Gegenständen für den Notfall.
 
Selbstschutz für den Ernstfall: 
Der Countdown läuft.
Ein neues dunkles Zeitalter beginnt.
Räuber,Wegelagerei, Hungersnöte, ein symbolischer Kampf um Rang ,Ruhm und Macht unter Einfluss der  feudalen Strukturen im gespaltenen Europa sind die Folge.Skandalöse Vorgänge dieser Art muß man kritisch diskutieren. Selbstschutz ist der beste Schutz. In the Dark Night funkeln die Sterne, schauderhafte skurrile bewaffnete Gestalten ziehen durch Straßen und Häuser plündernd umher. Was kann man sich mehr wünschen als ohne Angst in Freiheit zu leben. Dummheit ist Teil des Zeitgeistes und kommt nie aus der Mode. Auch eine Totenmaske muss von Zeit zu Zeit abgestaubt werden. Selbstschutz ist der Schutz des einzelnen gegen eine drohende Gefahr.                   Der Rucksack steht bereit. 
 
"Überleben in der Zukunft"
Es ist unbestritten,das Katastrophen passieren können.Die Frage ist nur,wann und wie gehe ich damit um? wie bereite ich mich vor? Auch Frauen etablieren sich zunehmend in der Szene.Es hat kaum jemand Vorräte für den Katastrophenfall angelegt. Notvorrat ist eine Versicheruung für die Familie. Die Gesellschaft wie wir sie kennen,wird sich verändern.Ein Blick in die Zukunft ist besser als in der Vergangenheit zu leben.Wie sieht die Welt in der Zukunft aus? Derzeit leben sieben Milliarden Menschen auf der Erde. Die Weltbevölkerung wird auf 10 Milliarden Menschen anwachsen.

Ernährungssicherheit? Zukunftsfragen,

Wo soll die Nahrung für alle herkommen.Wie werden morgen alle satt? Rahmengesetze werden nicht  mehr ausreichen.Die industrielle Landwirtschaft expandiert mit Gespür und setzt auf Massenproduktion.Alles wird in Fabriken hergestellt.
 
 
 Fazit: Leben ist Lernen. "to be prepared"
 
 

 

Prepper-Szene

 

Unter Beobachtung

Sicherheitsbehörden beobachten die Prepper-Szene

Prepper sind keine unmittelbare Bedrohung für den Rechtsstaat sondern Staatsbürger die durch den Prepper-Virus infiziert sind. Ein Prepper sorgt dafür,das in Krisenzeiten die Familie versorgt ist.Preppen ist ein natürlicher Prozess der Kompromisse.

Sinnbild der drei klugen Affen
 
 
Nichts sagen, nichts sehen, nichts hören
 
Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen worum es geht und wenn es soweit ist

Was- wäre- wenn...? Die unterschätzte Gefahr

Realitätsnaher Ausnahmezustand und mögliche Szenarien sind:

Schreckensmeldungen - Klimawandel - Naturkatastrophen - Weltkrieg - Bürgerkrieg - Zusammenbruch der Weltwirtschaft - Pandemie - Chaos - Feuer - Terrorbedrohung - Untergangsstimmung - Nukleare Explosion - Verfassung wird außer Kraft gesetzt - Einschränkung der Bürgerrechte - Giftgas - Blackout - Chemieunfälle

https://www.bbk.bund.de

 Infos von A-Z: Bundesoberbehörde für die zivile Sicherheit
Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe BBK
 
Bürgerinformation
 
Boschüren sind beim BBK kostenlos erhältlich
 
Auf youtube: https://www.youtube.com/user/BBKBund
 
Auf dem Smartphone: 
 
Die Warn-App NINA warnt deutschlandweit vor Gefahren
(Notfall-Informations- und Nachrichten-App)
 
 
Kostenlose Boschüren
 
Der Wirtschaftskollaps wird kommen, Firmenpleiten, Finanzkrise, EuroCrash, Entlassungen
Im Ernstfall vorbereitet sein auf den Tag X  

 

Notrufnummern für Deutschland

 
Feuerwehr & Rettungsdienst
 
 

Polizei  Notruf 110

 

------------------------------------------------------------------------

 

Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116117

------------------------------------------

Giftnotruf München 089 19240

------------------------------------------

Giftnotruf Göttingen 0551 19240

------------------------------------------

Bundespolizei +49 8006888000

------------------------------------------

Apothekennotruf 0800 0022833

------------------------------------------

Kinder & Jugendtelefon +49 8001110333

------------------------------------------

Seenotrettung +49 421536870

------------------------------------------

Sperrnotruf für EC & Kreditkarten

und Personalausweis-Sperrhotline 116116

------------------------------------------

 

INFOS IM INTERNET

 

"Der neue Personalausweis"

 

www.personalausweisportal.de

www.ausweisapp.bund.de AusweisApp2

www.bsi-fuer-buerger.de

 

------------------------------------------------------------------------------------------

Hinweis

Ich distanziere mich:

von sogenannten Reichsbürgern, rechtsextreme menschenverachtende Gesinnung und Fremdenfeindlichkeit

-------------------------------------------------------------------------------------------

 
https://shadowred.hpage.com/ Alle Rechte vorbehalten / Peter von Chamier-Cieminski / Boffzen 2010-/-2020

Nach oben